Freudenstädter Selbsthilfeprojekt
    Freudenstädter Selbsthilfeprojekt                                                    

Leistungen

  • Analyse der Lebensumstände, Ausformulierung und Operationalisierung der Ziele

  • Aktivierung und Anregung zu einer gewünschten Änderung

  • Absicherung der materiellen Existenz

  • Optimierung des Umgangs mit der Krankheit

  • Sicherung der Selbstversorgung und Alltagsbewältigung

  • Schuldenregulierung

  • Plan für ein Krisenmanagement erstellen, Lebensperspektiven erarbeiten

  • Budgetnahme vorbereiten und begleiten

  • Soziale Inklusion optimieren und sichern

    ---------------------------------------------------------------------

  • Die Lebensfreude bei den Nutzern animieren und erhalten

  • Ein niederschwelliges Angebot einer Beschäftigung zur Tagesstruktur vermitteln oder organisieren

  • Alltags- und Gemeinschaftstauglichkeit überprüfen, körperliche und seelische Belastbarkeit austesten

  • Weiterentwicklung anregen

---------------------------------------------------------------------

  • Treffen organisieren und Begegnungen anregen

  • Forum für ein bürgerliches Engagement (Ehrenamt) bieten

  • Förderung der Akzeptanz und Gefühls der Zugehörigkeit

  • Barrierefreiheit sichern

 

Hier finden Sie uns

Refugium 

Straßburgerstr. 17

72250 Freudenstadt

 

Telefon: 07441/93 29 523

Mobil: 01 523/17 40 309

Mobil: 01512/25 66 863

Mobil: 01525/38 98 699

     Fax:  03 21 21 39 79 47

email: info@refugiumfds.de

 

Treffpunkt Clubatrium

 Straßburgerstr. 17

72250 Freudenstadt

07441/9328576

 

 

Öffnungszeiten Treffpunkt Clubatrium

Montag: 10:00-12:00
Dienstag: 12:00 - 16:00
Mittwoch: 10:00 -12:00
Donnerstag: 12:00- 16:00
Freitag: 17:00 - 20:00
Samstag: geschlossen
Sonntag: 17:00 -20:00
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Refugium

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.